• 04
  • 03
  • 02
  • 01
  • 05

Merkmale der Arthur Waser Stiftung

1. Gründer

Die Arthur Waser Stiftung wurde 1999 auf Initiative von Herrn Arthur Waser errichtet und widerspiegelt in ihrem effektiven Stiftungshandeln den Stifterwillen.

2. Zweck

Mit unserem uneigennützigen Stiftungshandeln bezwecken wir die Stärkung des Gemeinwesens. Die Arthur Waser Stiftung versteht sich als Element einer selbstbestimmten Zivilgesellschaft.

3. Verantwortung

Wir agieren wirtschaftlich und politisch unabhängig und sind konfessionell und parteipolitisch nicht gebunden.

4. Fokus Zentralschweiz

In der Zentralschweiz stehen die Förderung des kulturellen Sektors mit dem Schwerpunkt Musik und die Förderung von sozialen Institutionen zugunsten benachteiligter Menschen im Vordergrund.

5. Schwerpunkt Afrika

In Afrika stehen die Unterstützung von Bildungsprojekten, die Förderung von jungen Menschen und die Stärkung des ländlichen Lebens im Vordergrund.

6. Förderung & Begleitung

Wir sind in erster Linie fördernd tätig und arbeiten mit Kooperationspartnern. In Einzelfällen initiieren und leiten wir Projekte selber.

7. Partner

Wir fördern Projekte, die von gesellschaftlichem Engagement getragen sind oder Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

8. Offenheit

Unsere interne Arbeit ist von Partizipation und Transparenz geprägt, klar organisiert und auf effektives Stiftungshandeln ausgerichtet.

9. Nachhaltigkeit

Die Arthur Waser Stiftung baut kontinuierlich Stiftungskapital auf. Zustiftungen sind möglich.